WIE machst du, was du machst? (Produkt, Mehrwert…), dein Name

Wäre es nicht schön, wenn die Community von deinem Beitrag zu deinem Produkt /deiner Tätigkeit / deinem Unternehmen ebenfalls profitieren würde? Nimm fremdes Wissen mit und gib eigenes zurück. Wie es geht? Schreibe deinen Text -nutze untenstehende Fragen als Hilfestellung- oder frei per E-Mail, max. 500 Wörter. Sende die Nachricht, am besten mit Bild (mit Bezug…

Cyber-IT mit purer Lust, Struktur und Träume open end – Frank Brech

Alter schützt nicht vor Veränderung. Wie alles begann…Direkt als Berufsanfänger hatte ich das große Glück als einer der ersten Mitarbeiter bei D2 Privat mannesmann mobilfunk beginnen zu dürfen. Heute würde man Start-up dazu sagen.  Die ganzen Sprüche die heute dazu existieren „einfach mal machen“, „done is better than perfect“ kannten wir damals zwar nicht, haben…

Theaterpädagogik at its best. What does Captain Janeway mean? Sarah Bansemer

->Gibt es ein Vorbild für deine Arbeit? „I’m your captain. That means, I can’t always be your friend.“ DiesenSatz sagte Captain Janeway in der Serie Star Trek Voyager. Als Mensch,der viel mit (Theater-)Gruppen arbeitet, sind beeindruckendeFührungspersönlichkeiten immer wieder ein starkes Vorbild. Ganzbesonders berühren mich einige Captains der Star Trek Serien. Dorttrifft eine ganz große Menschlichkeit…

Vermögensaufbau mit Immobilien, trendig, anders – Daniel Fiedler

Mit 18 Jahren bin ich zur Bundeswehr gegangen als Zeitsoldat und habe mich für acht Jahre als Sanitäter verpflichtet, um meinen Beitrag leisten zu können. Ich habe viel gelernt und konnte durch meinen humanitären Auslandseinsatz eine andere Kultur kennenlernen. Mein Ziel war es schon immer Menschen zu helfen, dennoch konnte ich meine Tätigkeit als Sanitäter…

IT-Probleme? Eine clevere Tugend und D.A.R.T. – Tom Witzschel

Quelle: Homepage L&B Solutions (Ausschnitt)

Vorbild und Inspiration für meine Arbeit Ich arbeite seit sieben Jahren in einem mittelständischen Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt – Projektunterstützung für IT- und TK-Projekte. Der Arbeitsstil meiner Partnerkollegen ist geprägt durch genaues Hinsehen, tiefgründiges Hinterfragen, gemeinsames Lösen kniffliger Projektsituationen und Konsequenz in der Umsetzung. Diese „Tugenden“ begleiten mich mein gesamtes Berufsleben und fanden neue Energie…

Fluchtabenteuer, Jules Verne ist nicht Autor des Grafen von Monte Christo, wozu benutzt er diesen dennoch?

Jules-Gabriel Verne, in Deutschland anfänglich Julius Verne, französischer Schriftsteller, (* 8. 2.1828in Nantes; † 24.03.1905 in Amiens.) Verne wächst im Reederviertel der Hafenstadt Nantes als ältestes von fünf Kindern eines Anwalts und seiner aus Reederkreisen stammenden Frau auf. Als Elfjähriger soll er heimlich versucht haben, eine Seereise als Schiffsjunge anzutreten, wird aber im letzten Moment…

Er ärgert sich im Kirchenchor, da kam Art Fry diese Idee

Kreative Köpfe sind wichtige Innovatoren für uns. Art Fry ist einer aus der Vergangenheit. Welche harte Nuss knackte Art Fry? Was trieb ihn an? Ein Kirchenchor weckt die Aufmerksamkeit des Kollegen. 1968 beschäftigte sich Spencer Silver von der Minnesota Mining and Manufacturing Company (3M) mit der Entwicklung eines neuen Superklebers, der stärker als alle bekannten…

Fliegende Eulen sind seine Inspiration, der Schneider von Ulm

Kreative Köpfe sind wichtige Innovatoren für uns. Der Schneider von Ulm ist einer aus der Vergangenheit. Der Schneiders von Ulm, welchen Wunsch verfolgte er? Woran nahm er sich ein Beispiel? Wie schoß er einen Vogel ab? Albrecht Ludwig Berblinger (lebte von 24.6.1770 bis 28.01.1829) war gerade 13, als sein Vater starb. Er kam ins Waisenhaus,…

Wie Hugo Kirchberg einen Produktschlager entwickelte

Ich nenne sie gerne „Kreativs“. Kreative Köpfe sind wichtige Innovatoren für uns. Hugo Kirchberg ist einer aus der Vergangenheit. Was ein geniales Produkt auszeichnet. Wusste Hugo Kirchberg, wo der Hase im Pfeffer liegt? Was ihm Schornsteine sagten. Hugo Kirchberg ( 1908-1999) arbeitete in Eisenach in einer kleinen Firma für Bürobedarf. 1934 bewarb er sich unter…