Cyber-IT mit purer Lust, Struktur und Träume open end – Frank Brech

Alter schützt nicht vor Veränderung. Wie alles begann…Direkt als Berufsanfänger hatte ich das große Glück als einer der ersten Mitarbeiter bei D2 Privat mannesmann mobilfunk beginnen zu dürfen. Heute würde man Start-up dazu sagen.  Die ganzen Sprüche die heute dazu existieren „einfach mal machen“, „done is better than perfect“ kannten wir damals zwar nicht, haben…

Trading support exklusiv. Beitragssuche mit Verlass – Heike Hoffmann

Mein Name ist Heike Hoffmann und ich arbeite als Heilpraktikerin in Psychotherapie. Speziell im Bereich Trading & Psychologie. Viele Menschen suchen die Möglichkeit (gerade jetzt in der Pandemie) über das  Online Trading ihr Einkommen aufzubessern. Dabei können viele Probleme auftreten, die durch Glaubenssätze und Prägungen erzeugt werden. Nachdem ich über 1 Jahr recherchiert habe stand…

Theaterpädagogik at its best. What does Captain Janeway mean? Sarah Bansemer

->Gibt es ein Vorbild für deine Arbeit? „I’m your captain. That means, I can’t always be your friend.“ Diesen Satz sagte Captain Janeway in der Serie Star Trek Voyager. Als Mensch, der viel mit (Theater-)Gruppen arbeitet, sind beeindruckende Führungspersönlichkeiten immer wieder ein starkes Vorbild. Ganz besonders berühren mich einige Captains der Star Trek Serien. Dort…

Fluchtabenteuer, Jules Verne ist nicht Autor des Grafen von Monte Christo, wozu benutzt er diesen dennoch?

Jules-Gabriel Verne, in Deutschland anfänglich Julius Verne, französischer Schriftsteller, (* 8. 2.1828in Nantes; † 24.03.1905 in Amiens.) Verne wächst im Reederviertel der Hafenstadt Nantes als ältestes von fünf Kindern eines Anwalts und seiner aus Reederkreisen stammenden Frau auf. Als Elfjähriger soll er heimlich versucht haben, eine Seereise als Schiffsjunge anzutreten, wird aber im letzten Moment…

Wie Hugo Kirchberg einen Produktschlager entwickelte

Was ein geniales Produkt auszeichnet. Was ihm Schornsteine sagen. Hugo Kirchberg (1908-1999) arbeitet in Eisenach in einer kleinen Firma für Bürobedarf. 1934 bewirbt er sich unter anderem bei der P. Beiersdorf & Co. AG. In dem Schreiben macht Kirchberg deutlich, dass er großes Potenzial für ein einträgliches Geschäft mit technischen Klebebändern sehe. Seine Vision der…

Rembrandt Harmenszoon van Rijn, Kunst und dann das hier!

Rembrandt, der Mann mit dem Goldhelm. Was überrascht die Experten?  (* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669) Mann mit dem Goldhelm, so der Titel des Gemäldes und des gleichnamigen Kinderbuchs vom Autor, Gotthold Gloger. Rembrandts Liebe gilt der Malerei. Er malte feinste Konturen und schuf große Gemälde wie die Anatomie des Dr.…

Sein brillantes Credo, die Kirche, Galileo Galilei

Galileo Galilei, mit einem brillanten Kopf durch die Wand Ob er tatsächlich gesagt hat: „Und sie bewegt sich doch“, ist wohl umstritten. Die Erde dreht sich um die Sonne, ist sein Credo, das der Kirche zuwider läuft. Der Forscher entwickelt ein Fernrohr weiter, wird daraufhin zum Professor ernannt und sein Gehalt wird verdoppelt. Ich habe…

Guglielmo Marconi tut, was andere für unmöglich halten

Wer soll recht behalten? Was verbindet seinen Namen mit dem Untergang der Titanic? Guglielmo Marconi ist schon als junger Mann von der Physik fasziniert. Mit Spannung verfolgt er die Veröffentlichungen von Heinrich Hertz und anderen Forschern seiner Generation. Jahrelang forscht er an der Übertragung elektromagnetischer Wellen, verbessert die Technik immer wieder mit Hilfe neuester wissenschaftlicher…

Marie Curie, ein tragischer Unfall lässt sie Tagebuch schreiben

Der Wunsch nach Erkenntnis, sie l(i)ebte ihn. Marie,-so nennt sich die gebürtige Polin später-, Curie. (7.11.1867-4.7.1934) Die außergewöhnliche Person, Physikerin, Frau, Mutter und Nobelpreisträgerin gräbt echte Spuren in die Wissenschaftswelt. In der Pechblende findet sie einen strahlenden Rückstand. Sie weiß es noch nicht. Sie legt die wertvolle Grundlage für die Entdeckung von gleich zwei chemischen…