Kategorien
Kreative Menschen

Art Fry

Ich nenne sie „Kreativs“. Es gibt viele davon im Hier und Jetzt, unter uns. Art Fry ist einer aus der Vergangenheit. Vielleicht inspiriert er dich.

Ein Kirchenchor weckt die Aufmerksamkeit des Kollegen. 1968 beschäftigte sich Spencer Silver von der Minnesota Mining and Manufacturing Company (3M) mit der Entwicklung eines neuen Superklebers, der stärker als alle bekannten Klebstoffe werden sollte.

Kategorien
Kreative Menschen

Der Schneider von Ulm

Ich nenne sie „Kreativs“. Es gibt viele davon im Hier und Jetzt, unter uns. Der Schneider von Ulm ist einer aus der Vergangenheit. Vielleicht inspiriert er dich.

Der starke Wunsch des Schneiders von Ulm, reichte er zum Glück?

Albrecht Ludwig Berblinger (lebte von 24.6.1770 bis 28.01.1829) war gerade 13, als sein Vater starb. Er kam ins Waisenhaus, wo er gezwungen wurde, eine Schneiderlehre zu beginnen, obwohl er lieber Uhrmacher geworden wäre. Er wurde Schneidermeister. Sein eigentliches Interesse galt der Mechanik. Er war auch Erfinder und entwickelte u.a. Beinprothesen. Bis in die heutige Zeit bilden Berblingers Entwicklungen die Grundlage der Prothesenherstellung. Seine bekannteste Erfindung ist ein Hängegleiter. Jahrelang baute und verbesserte er seinen Flugapparat und beobachtete den Flug von Eulen.

Kategorien
Kreative Menschen

Hugo Kirchberg

Ich nenne sie „Kreativs“. Es gibt viele davon im Hier und Jetzt, unter uns. Hugo Kirchberg ist einer aus der Vergangenheit. Vielleicht inspiriert er dich.

Was ein geniales Produkt auszeichnet, Hugo Kirchberg, Schornsteine und Klebeband

Hugo Kirchberg ( 1908-1999) arbeitete in Eisenach in einer kleinen Firma für Bürobedarf. 1934 bewarb er sich unter anderem bei der P. Beiersdorf & Co. AG. In dem Schreiben machte Kirchberg deutlich, dass er großes Potenzial für ein einträgliches Geschäft mit technischen Klebebändern sehe. Seine Vision der „unbegrenzten Möglichkeiten der Selbstklebe-Technologie“ würde er gern in einem persönlichen Gespräch erläutern, schrieb er. Dem Vorschlag räumte man bei Beiersdorf keine großen Chancen ein. Immerhin schrieben die Hamburger freundlich zurück:

Kategorien
Kreative Menschen

Rembrandt Harmenszoon van Rijn

Ich nenne sie „Kreativs“. Es gibt viele davon im Hier und Jetzt, unter uns. Rembrandt ist einer aus der Vergangenheit. Vielleicht inspiriert er dich.  Rembrandt, der Mann mit dem Goldhelm – das überraschte die Experten:

(* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669) Mann mit dem Goldhelm, so der Titel des Gemäldes und des gleichnamigen Kinderbuchs vom Autor, Gotthold Gloger. Rembrandts Liebe galt der Malerei. Er malte feinste Konturen und schuf große Gemälde wie die Anatomie des Dr. Tulp. Die schockierende Nachricht aus den 80-er Jahren:

Kategorien
Kreative Menschen

Galileo Galilei

Ich nenne sie „Kreativs“. Es gibt viele davon im Hier und Jetzt, unter uns. Galilei ist einer aus der Vergangenheit. Vielleicht inspiriert er dich.

Galileo Galilei, mit einem brillanten Kopf durch die Wand

Ob er tatsächlich gesagt hat: „Und sie bewegt sich doch“, ist wohl umstritten. Die Erde dreht sich um die Sonne, ist sein Credo, das der Kirche zuwider läuft.

Kategorien
Kreative Menschen

Guglielmo Marconi

Ich nenne sie „Kreativs“. Es gibt viele davon im Hier und Jetzt, unter uns. Marconi ist einer aus der Vergangenheit. Vielleicht inspiriert er dich. Funktechnik als Lebensretter beim Untergang der Titanic

Guglielmo Marconi ist schon als junger Mann von der Physik fasziniert. Mit Spannung verfolgt er die Veröffentlichungen von Heinrich Hertz und anderen Forschern seiner Generation. Jahrelang forscht er an der Übertragung elektromagnetischer Wellen, verbessert die Technik immer wieder mit Hilfe neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. „…Der französische Wissenschaftler Jules Henri Poincaré hatte… veröffentlicht, dass es physikalisch schlicht unmöglich sei, Radiowellen über den Atlantik zu schicken. Wer sollte recht behalten: Poincaré oder Marconi?“

Kategorien
Kreative Menschen

Marie Curie

Ich nenne sie „Kreativs“. Es gibt viele davon im Hier und Jetzt, unter uns. Marie Curie ist ein Kreativ aus der Vergangenheit. Vielleicht inspiriert sie dich.

Der Wunsch nach Erkenntnis, sie l(i)ebte ihn, Marie Curie Marie,-so nennt sich die gebürtige Polin später-, Curie. (7.11.1867-4.7.1934) Die außergewöhnliche Person, Physikerin, Frau, Mutter und Nobelpreisträgerin gräbt echte Spuren in die Wissenschaftswelt. In der Pechblende findet sie einen strahlenden Rückstand. Sie weiß es noch nicht. Sie legt die wertvolle Grundlage für die Entdeckung von